Nichts ändert sich? Immer die gleiche Leier? Schaffen Sie Neues jenseits Ihrer Gewohnheitsmuster.

Muster erkennen und Neues ermöglichen

  • Was auch immer Sie anpacken, versiegt schnell wieder – Sie wollen endlich dieses Sisyphos-Gefühl loswerden?
  • Sie wollen weg von politischen Grabenkämpfen, egoistischen Strategien, Bürokratie, Passivität, Resignation, Erschöpfung und Selbstdarstellung?
  • Sie fragen sich, wie Sie Silodenken überwinden und zu Prozessdenken – oder darüber hinaus zu vernetztem Denken – gelangen?

Als Musterbrecher ist es mir wichtig, eingefahrene Muster wertschätzend aufzubrechen und Unterschiede einzuführen, die in einem Change-Prozess zu neuen und besseren Mustern führen. Wird Altes nicht verändert, ist kein Platz für Neues. Und es wird sich in Ihrer Organisation nichts ändern.

Durch unsere Zusammenarbeit wird es Ihnen gelingen, eine Veränderung in Ihrer Organisation möglich zu machen, die alle Stakeholder mit involviert.

Und wenn wir die Muster gebrochen haben, dann reden Menschen plötzlich wieder miteinander, kooperieren zusammen. Was noch vor Kurzem undenkbar zu sein schien, funktioniert auf einmal. Und manchmal fragt man sich hinterher, wie die Veränderung auf einmal gelungen ist.

Wenn Sie wegkommen wollen:

  • von Mikromanagement und hin zu Selbstorganisation,
  • von Helden und hin zu Kollaboration und Co-Kreation,
  • von Spezialisten und hin zu Interdisziplinarität,
  • von Wissensinseln und hin zu Vernetzung und Austausch,
  • von starren Regeln und Abläufen und hin zu flexiblen Strukturen,

dann sollten wir reden.

Sind Sie wirklich bereit für Neues – auch wenn’s mal weh tut?

Newsletter abonnieren

Nur noch Ihre Daten eingeben und mein Newsletter gehört auch Ihnen - sehr wirkungsvoll. Das garantiere ich Ihnen!