Sie möchten noch mehr Effizienz erreichen durch Begeisterung und Sinn in der Arbeit und fragen sich, wie?

Handwerkszeug für Aufstellungen: Wiederholung und Neuerungen

Vertiefung Aufstellungs-Interventionen und Ergänzungen aus der Praxis von Heiko

In diesen zwei Tagen werden wesentliche Interventionen für Aufstellungen kompakt zusammengefasst, auf Feinheiten hingewiesen und teilweise auch handwerkliche Aspekte geübt.

Am ersten Tag liegt der Schwerpunkt auf der Wiederholung der Interventionen aus Aufstellungen verschiedener Schulen (Strukturaufstellungen, IOSA, Familienaufstellung) und vielen Anregungen zur Formulierung und Verwendung von Sätzen in Aufstellungen.
Konkret kümmern wir uns um:

  • Sätze (über die im IOSA-Kontext vermittelten Elemente hinaus)
  • Kontextüberlagerung und Rückgaben
  • Zahnradtechnik
  • Freie Elemente

Dabei betrachten wir immer das Erkennen von Kontextüberlagerungen, Umstellungen und die Arbeit mit dem Klienten vor, während und nach der Aufstellung, sowie Besonderheiten in der Einzelarbeit.

Am zweiten Tag liegt der Schwerpunkt auf Aufstellungsinterventionen, die nicht aus IOSA stammen, aber sich darin gut integrieren lassen:

  • Körpertherapeutische Interventionen
  • Strukturierte und intuitive energetische Interventionen
  • Fokusarbeit mit postkonventionellen/spirituell-motivierten Personen

An beiden Tagen finden Übungen und prototypische Aufstellungen statt. Vereinzelt gibt es auch die Gelegenheit vollständige Aufstellungen mit eigenen Themen durchzuführen. Der Fokus liegt aber eher im Lernen, als in der Arbeit an eigenen Themen.

zurück

Dauer: Zwei Tage, 4.+5.11.2017 Zeit: 10:00 – 18:00 Ort: Holzwickede/Unna Preis: 350.00 € (416.50 € inkl. MwSt.) Referent: Heiko Veit


Für Seminar vormerken

Für dieses Seminar gibt es noch keinen festen Termin. Sie können sich aber gerne vormerken lassen. Wir informieren Sie sobald es einen Termin gibt. Vielen Dank!